Freitag, 24.Jänner 2014

GARAGE  VORGARTEN  -  FCL        1 :  4

 

TORSCHÜTZEN: Soukup 2, Hauer-Tippelt je 1

 

Lee, Zechner-Mag.Reithmaier-Seper-Rehberger, Bernold-Tippelt-Kaiser-Turek, Zapletal-Lauber

 

SPIELERWECHSEL: 30.Minute Mag.Jeindl für Zechner 

45.Minute Hauer-Haumann-Knor-Soukup-Menz-Miletic-Prokopp Philipp

für  Lauber-Seper-Zapletal-Bernold-Rehberger-Ing.Reithmaier-Turek

 

Hervorragendes Trainingsspiel, Bewegungstherapie für Alle,

nicht mehr, sollte aber auch nicht mehr sein.

 

Sehr wichtig jedoch: wir sind aus dem Winterschlaf wieder erwacht!

 

Leider bereits eine Verletzung, aber Mundi ist hart im Nehmen.

Donnerstag, 30.Jänner 2014

SC Triester -  FCL       2  :  4

 

TORSCHÜTZEN: Turek, Tippelt, Hauer, Kaiser

 

Lee, Isiani-Knor-Seper-Allam, Soukop-Tippelt-Lämmermayer-Mag.Stranz-Kaiser-Turek.

 

SPIELERWECHSEL:  

45.Minute: Hauer-Mag.Reithmaier-Lauber-Zapletal

für  Knor-Soukup-Mag.Stranz-Turek

60.Minute: Astleitner für Allam

 

Gegen ein zwei Klassen höheres Team (Wien) gab es, allerdings schon mit einer meisterschaftsorientierten Mannschaft, eine deutliche Steigerung.

So gesehen sind wir sicherlich, ohne aber übermütig zu werden, auf einem guten Weg. Die Meisterschaft dauert sehr lange, aber auch die Vorbereitung wird noch einiges hergeben müssen.

Sonntag, 02.Februar 2014

FC Armada Wien -  FCL       2  :  8

 

TORSCHÜTZEN: Soukup 3, Mag.Juill 2, Leitner - Haumann - Mag.Reithmaier je 1

 

Kotschy, Miletic - Mag.Reithmaier - Knor - Prokopp Philipp, Mag.Juill - Leitner - Mag.Jeindl - Lauber, Soukop - Haumann.

Laufende Wechselspieler: Menz - Rehberger - Zwinz 

 

Ein sehr gutes Trainingsspiel      -     Die Richtung stimmt! 

 

Dienstag, 04.Februar 2014

FC Perchtoldsdorf -  FCL       4  :  4

 

TORSCHÜTZEN: Hauer 3, Tippelt

 

Domes, Isiani - Mag.Reithmaier - Seper - Astleitner, Mag.Stranz - Tippelt - Knor - Lauber, Turek, Hauer.

Spielerwechsel 60.Minute - Ein: Lee, Haumann, Zapletal. 

                                                   Out: Domes, Lauber, Turek. 

 

 Das war der erste stärkere Gegner und unsere Burschen hielten sehr gut dagegen, waren vor allem spielerisch ZUMINDEST ebenbürtig, obwohl noch immer nicht ganz komplett. Dies aber zeugt davon, daß unser Kader diesmal sehr stark zu sein scheint. DIE HOFFNUNG LEBT.

Mittwoch, 12.Februar 2014

Erlaa -  FCL       3  :  6

 

TORSCHÜTZEN: Kaiser 3, Hauer-Mag.Stranz-Allam

 

Domes, Isiani - Knor - Seper - Astleitner, Mag.Stranz - Tippelt - Lämmermayer -Lauber, Kaiser -  Hauer.

Spielerwechsel 45.Minute - Ein: Mag.Reithmaier, Turek, Allam. 

                                     Out: Mag.Stranz, Tippelt, Astleitner. 

 

 Nach Spielbeginn konnte man noch keinen Leistungsunterschied feststellen, zu bemerken allerdings ein kompaktes Pressing, mit welchem Erlaa nicht ganz zurecht kam. Langsam ergaben sich nun Chancen für uns, welche zum Teil nach sehr gutem Kombinationsspiel, zu Toren verwertet wurden. 

Selbstverständlich darf man die relativ vielen Gegentore nicht verschweigen, daran wird gearbeitet,  obwohl wir jedoch bei einigen derselben wirklich äußerst schuldlos waren! 

Samstag, 15.Februar 2014

FCL - Gänserndorf       5  :  1

 

TORSCHÜTZEN: Hauer 2, Lauber, Zapletal, Tippelt 

 

Domes, Astleitner - Knor - Miletic - Prokopp Ch., Zapletal - Tippelt - Allam - Lauber, Lämmermayer, Hauer.

Spielerwechsel 45.Minute - Ein: Mag.Juill, Zwinz. 

                                                   Out: Astleitner, Zapletal

                              70.Minute - Ein: Lee, Leitner

                                                   Out: Domes, Allam 

 

 Ein eingeschobenes "Training" bei herrlichem Fußballwetter!

Donnerstag, 20.Februar 2014

Himberg - FCL       9  :  4

 

TORSCHÜTZEN: Hauer 3, Lauber 

 

Lee, Isiani - Knor - Seper - Prokopp Ch., Turek - Tippelt -Lämmermayer - Lauber, Kaiser - Hauer.

Spielerwechsel 45.Minute - Ein: Allam 

                                     Out: Lämmermayer

                     70.Minute - Ein: Astleitner, Soukup

                                     Out: Prokopp Ch., Lauber 

 

 Das Ergebnis sieht furchtbar aus, aber es gibt keineswegs das tatsächliche Kräfteverhältnis wieder. Natürlich hat man den Unterschied von zwei Klassen gemerkt, vor allem in unserem Defensivverhalten. Der Gegner war hauptsächlich gedanklich reifer und schneller im Erkennen von Spielsituationen und so bei fast allen Gegentoren einen Schritt voraus und somit die Tore kaum zu verhindern. Erfreulich die gezeigten Offensivaktionen, wobei das "Gebälk" und auch der Spielleiter weitere Tore verhindert haben.

Freitag, 21.Februar 2014

SK Breienfurt 1B - FCL 1B       1  :  2

 

TORSCHÜTZEN: Haumann, Mag.Juill 

 

Kotschy, Prokopp Ph. - Mag.Reithmaier - Miletic - Rehberger, Mag.Juill - Mag.Jeindl - Allam - Zapletal, Soukup - Haumann

 

Spielerwechsel 45.Minute - Ein: Menz, Reithmaier Roman, Zwinz                                              Taborsky 

                                     Out: Rehberger, Mag.Juill, Allam,                                                     Soukup

 

Ein äußerst zufriedenstellendes Trainingsspiel mit einer sehr guten Mannschaftsleistung

                     

 

 

Dienstag, 25.Februar 2014

FCL - Kirchberg a.W.       3 : 3

 

TORSCHÜTZEN: Tippelt, Prokopp Ph., Hauer 

 

Domes, Isiani - Mag.Reithmaier - Knor - Prokopp Ch., Soukup - Mag.Jeindl - Tippelt - Lauber, Kaiser - Hauer.

 

Spielerwechsel 45.Minute - Ein: Turek, Prokopp Ph., Miletic 

                                     Out: Isiani, Mag.Reithmaier, Prokopp                      51.Minute   Ein: Haumann, Riedl                                                              Out: Lauber, Mag.Jeindl

 

Ein klassenhöherer Gegner, welcher uns alles abverlangt hat. Das Spiel hat, wie man aus der Aufstellung erkennen kann außerdem gezeigt, daß wir derzeit einen großen Kader haben, mit welchem Spielerausfälle zum Großteil ersetzt werden können. Der Kampf um die Plätze in der ersten Mannschaft hat nun begonnen. 

                     

 

 

Samstag, 01.März 2014

Hof/Leithagebirge - FCL      4 : 0

 

 

Domes, Ing.Fasching - Mag.Reithmaier - Knor - Prokopp Ch., Zapletal - Mag.Jeindl - Riedl - Mag.Juill, Kaiser - Hauer.

 

Spielerwechsel 45.Minute - Ein: Haumann, Prokopp Ph.,                                                        Reithmaier R., Miletic 

                                     Out: Zapletal, Riedl, Ing.Fasching,                                                         Mag.Juill                      

                     60..Minute   Ein: Lee                                                                             Out: Domes

 

In der jetzigen etwas schwierigen Stuation, sicherlich kein Grund zum Feiern. Ohne Ausreden zu gebrauchen muß man fairerweise aber berücksichtigen, daß die Spieler am Vormittag eine "aufwendige" Trainingseinheit zu absolvieren hatten und daß aufgrund personeller Gründe, die Mannschaft in dieser Formation noch nie gespielt hat.

ABER: Jetzt ist es allerhöchste Zeit, daß ALLE am berühmten gleichen Strick ziehen und erkennen, daß für persönliche Animositäten NUN WIRKLICH KEIN PLATZ IST!

                     

 

 

Samstag, 08.März 2014

 

Haslau - FCL       2  :  0

 

Domes, Isiani - Knor - Seper - Prokopp Ch., Soukup - Mag.Jeindl - Lämmermayer - Turek, Hauer - Kaiser.

 

Spielertausch  65.Minute   Ein: Schellmann, Zapletal

                                                Out: Mag.Jeindl, Soukup

 

                          75. Minute   Ein: Lee, Allam, Astleithner

                                                Out: Domes, Isiani, Hauer

 

Was soll man jetzt sagen? Eine verpatzte Generalprobe? Auf jeden Fall benötigt das Team die volle Unterstützung ALLER, denn die Aufgabenstellung der sportlichen Betreuung für das Bewerbsspiel in Moosbrunn ist sicherlich NICHT LEICHT!

 

 

Haslau - FCL 1b     2 : 3

 

Lee, Astleithner - Miletic - Mag.Reithmaier - Rehberger, Ing.Fasching - Allam - Schellmann - Zapletal, Mag.Stranz - Haumann.

Spielertausch  45.Minute   Ein: Kotschy, Schröfl, Zwinz, Leitner.

                                             Out: Lee, Haumann, Zapletal,                                                                   Schellmann

Torschützen: Haumann, Zapletal, Mag.Stranz

 

Ein, vor allem in der 1.Halbzeit, gutes Auftreten unseres Teams, aber man konnte sehen, daß dies erst das zweite 1b Spiel war.  

 

 

 

 

 

 

Meisterschaftsspiele Frühjahr 2014

UNGLAUBLICH  ABER  WAHR!!!!

Wie sich herausgestellt hat, erlitt Ivan MILETIC beim Spiel der

1b Mannschaft einen Muskelriss.

 

KEIN  WEITERER  KOMMENTAR

Kreuztabelle

Statistik 2013 / 2014

WOLFGANG TIPPELT - SPIELER DER SAISON

Wir gratulieren unserem Kapitän Wolfgang TIPPELT herzlich zu dieser Auszeichnung von Ligaportal.at! Mehr dazu und das ausführliche Interview findet ihr unter

AKTUELLES

Der UFCL in den Medien