Saison 2016/2017

Otto Le Blanc rockt das Haus

Mit den Worten von Pep Guardiola:"Otto, das war toptoptop!" Wahnsinn was unser Otto MAYER gemeinsam mit Anita FASCHING auf die Beine gestellt hat - eine Soundanlage und Lichttechnik, die ihm erst mal einer nachmachen muss. Als Nachwuchstrainer leistet er seit fast  zwei Jahren eine ausgezeichnete Arbeit, als DJ steht er dem in nichts nach. Es gelingt ihm, gemeinsam mit DJ Matty SÁNCHEZ einen stimmungsvollen Abend zu gestalten, bei dem wirklich für jeden etwas dabei war. Die Kulisse war mit 250-300 Leuten in Ordnung, hätte sich aber mindestens doppelt so viele Leute verdient. Großer Dank gilt auch den Sponsoren Hart + Hart Bauträger, der Firma Panozzo und LKW Walter - durch diese wurde es möglich, den tollen Rahmen überhaupt erst zu ermöglichen.

Dieses Event wird auf jeden Fall in den Terminkalender 2017/2018 aufgenommen - Infos folgen.

13.06.2017 (pp)

Nachwuchs on Tour

Die komplette Nachwuchsabteilung (U9A, U9B, U10A, U10B, U12 und U13) des Meisterschaftsbetriebes war am vergangenen Wochenende in Judenburg und konnte beim Zirbenlandcup wertvolle Erfahrungen sammeln. Am Freitag, 02.06.2017, wurde die Reise mit gleich zwei Bussen vom REISEUNTERNEHMEN GENSER angetreten - zielsicher steuerte unser langjähriger Freund Harry GENSER gemeinsam mit "Onkel" Hansi GENSER unsere Jungs in Rekordzeit im Pfingstverkehr ins Stadthotel Schwerterbräu bzw. 1A-Hotel Steiner. Da auch zahlreiche Eltern zu diesem einmaligen Erlebnis mitkommen wollten, mussten wir sogar noch ein drittes Hotel - s´Wirtshaus in Farrach - buchen. Gesamt waren an diesem Wochenende rund 65 Spieler mit zwölf Trainern im Einsatz - und nochmal rund 60 mehr als lautstarke Eltern.

Es gab einige Highlights an diesem Wochenende - sei es der Besuch des Erlebnisbades, das gemeinsame Schauen des Championsleaugefinales oder der tolle Abschluss am Montag mit einer Führung am Red Bull Ring. Am meisten in Erinnerung bleiben wird aber vermutlich für Viele das U9 Spiel gegen Aspern, wo die mitgereisten Eltern gemeinsam mit den Spielern eine Stimmung erzeugten, die seinesgleichen erst mal finden muss.

Als Organisator gemeinsam mit Wolfgang TIPPELT dieses Ausfluges war es mir eine Ehre und Freude zu gleich mit diesem Trainerteam, diesen Spielerinnen und Spielern, aber auch Eltern so ein tolles Wochenende zu verbringen - das hat definitiv für die Mühen vorab entschädigt und der Verein ist nochmal ein großes Stück enger zusammengerückt! Ein kurze Zusammenfassung folgt in den nächsten Wochen auch mit einigen Schnappschüssen und einem Film.

06.06.2017 (pp)

Otto le BlanC is in da House

Am 10.06.2017 findet am Sportplatz unser erstes Meisterschaftsclubbing statt. DJ Otto Le Blanc (unterstützt von DJ Matty Sánchez) wird bei unserem letzten Heimspiel der Saison 2016/2017 ab 20:00 bei freiem Eintritt ordentlich einheizen. Für beste Unterhaltung ist also gesorgt. Ein riesiges Partyzelt wird bereit stehen und die Getränke gekühlt und ausreichend zur Verfügung stehen. Kommt vorbei und seid dabei!

03.05.2017 (pp) 

NEUER, ALTER VORSTAND

Bei der Generalversammlung wurde der alte Vorstand in leicht geänderter Zusammensetzung wieder gewählt. Die langjährigen Mitglieder Jutta SOUKUP und Friedrich BLEI sind auf eigenen Wunsch zurückgetreten, stehen dem Verein aber nach wie vor gerne jederzeit zur Verfügung. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Beiden für die jahrelange aktive Unterstützung.

Die Stellen wurden wortwörtlich durch unsere Nachwuchsabteilung nachbesetzt - so sind mit 01.03.2017 die beiden Nachwuchstrainer Mario LEITNER (Kassier-Stv.) und Matthias MACHAL (Schriftführer-Stv.) Mitglieder des Vorstands.

06.03.2017 (pp)

Voller Tatendrang...

... ins neue Jahr. Standesgemäß wurde das alte Jahr mit unserer mittlerweile schon traditionellen "Kehr-Aus-Party" verabschiedet - bei Bier und Wein kam die Mannschaft im ungezwungen Rahmen in unserer Kantine zusammen und ließen das Jahr nochmals Revue passieren. Zuvor wurde es aber nochmal knapp - doch unser Allzweck-Handwerker Martin LÄMMERMAYER hat unter Anleitung von Chefin Anita FASCHING die Heizung noch in letzter Minute in Gang gebracht  - Dank an Beide!

Richtig los geht's dann Ende Jänner mit der Vorbereitung "Frühjahr 2017" - die Trainer freuen sich schon wieder und allen voran Wolfgang TIPPELT - er wurde bereits beim Aufbauen seiner Lieblingsübung - dem Manchester-Viereck - gesichtet. Da Wolfgang immer schon für seine Fitness bekannt war, übernehmen Fritz STELZER und Mario LEITNER den technischen und spielerischen Teil der Vorbereitung. Wie viele neue Gesichter ins Training einsteigen, wird sich noch bis Ende der Übertrittszeit weisen - zwei Altbekannte werden auf jeden Fall dabei sein - Patrick SOUKUP möchte nach einer verletzungsbedingten Auszeit im Frühjahr wieder aktiv mitwirken und Markus PECKARY kommt vom Nachbarverein ASK Eichkogel zu uns. Die Integration dürfte beiden nicht sonderlich schwer fallen! Viel Erfolg Jungs.

Anbei der Trainingsplan zum Download:

Download
Trainingsplan Winter KM-1B 2016-2017_Sta
Adobe Acrobat Dokument 27.2 KB

Die Vorbereitung sollte (vorausgesetzt das Wetter macht uns keinen Strich durch die Rechnung) stabil sein, die Meisterschaftstermine sind jedoch lediglich voraussichtliche Termine, welche der der Hauptgruppensitzung erst definitiv vereinbart werden.

02.01.2017 (pp)

Frohe Weihnachten...

... und erholsame Tage wünscht der Vorstand des UFC Laxenburg seinen Spielern, Betreuern, Mitgliedern, Funktionären und Fans. 

Die Spieler und Betreuer starten Ende Jänner 2017 in ein hoffentlich spannendes Frühjahr - was am Ende dabei rauskommt werden wir sehen.

Das Kollektiv passt aber schon mal hervorragend - dies sieht man auch in den folgenden Videos ganz gut...

24.12.2016 (pp)

ADVENTSZEIT ist Punschzeit

Auch heuer sind wir wieder mit einem Punschstand am Weihnachtsmarkt in Laxenburg vertreten. An mehreren Tagen dürfen wir euch mit köstlichem Glühwein, Kinderpunsch und g´schmackigen Leberkäs´Semmerln verköstigen. 

Wir sind jeweils von 15:00 bis 20:00 sowohl an den Wochenenden 03. und 04.12.2016, sowie 10. und 11.12.2016 für euch da, als auch am Montag, 05.12.2016 (17:00 bis 20:00) und Donnerstag, 08.12.2016.

30.11.2016 (pp)

Neu - die UFCL Videothek

Ab sofort gibt es neu auf unserer Seite eine Videothek - hier findest du alle Videos und Kurzfilme rund um den UFC Laxenburg. Reinschauen lohnt sich - wir werden hier künftig immer wieder mal neue Filme reinladen.

08.09.2016 (pp)

Nachwuchs-Trainingslager läuft

Seit Montag, 15.08.2016, läuft das Nachwuchstrainingslager des UFC Laxenburg. Alle Nachwuchsmannschaften des UFCL nehmen daran teil, dies sind beide U9 Mannschaften, unsere U10 sowie die U12 und U13 - somit tummeln sich knapp 60 Kinder unter der Aufsicht von 9 Trainern auf unserer Sportanlage. Bilder folgen in Kürze.

16.08.2016 (pp)

Herzlich willkommen

In der diesjährigen Transferperiode hat sich bei uns einiges getan. Ein Mitgrund war sicherlich auch das riesige Verletzungspech der vergangene Saison (zum Saisonfinish waren teilweise bis zu zehn Spieler gleichzeitig verletzt / Philipp RICHTER wird noch rund 4-6 Wochen ausfallen, Philipp PECKARY die ganze Herbstsaison), welches vor allem im Frühjahr beide Mannschaften des öfteren vor Schwierigkeiten stellte, eine schlagkräftige Truppe auf die Beine zu stellen - das Endergebnis war zwar mit Platz drei mehr als in Ordnung, doch mussten ein ums andere Mal nicht ganz fitte Spieler aushelfen.

 

Neu ab dieser Saison im Trikot des UFCL sind:

Michael ALTMANN (Siebenhirten), Dominik BURIAN (Guntramsdorf), Kelmendi TAULANT (Achau), Christoph LEHENBAUER (Vösendorf), Bernhard PROLL (Wienerfeld), Stefan RADLBAUER (Kalksburg), Bernhard SCHRANCKELL (Siebenhirten) und Gregor SCHUBERT (Wienerfeld). Buchstäblich in letzter Minute konnten wir noch Daniel BAKARE von Rapid Oberlaa an Bord holen, der als groß gewachsener Innenverteidiger den abgewanderten Philip FRANK (Inzersdorf) ersetzen könnte. Der sogenannte "Königstransfer" war ein alter Bekannter, der endlich den Weg nach Hause gefunden hat - Rene KAISER kehrt von Zillingtal heim zum UFCL. Luca NITSCHMANN wurde ein weiteres Jahr von Achau ausgeliehen und Michael SCHRÖDL, sowie Alexander STEINWENDER (beide vergangenes Jahr schon leihweise bei uns) konnten nun fix zum UFCL geholt werden.

Wir wünschen den Neuen alles Gute, rasche Eingewöhnung und eine erfolgreiche, verletzungsfreie Saison. Philip "FRANKIE" FRANK, Markus FORSTNER (Trumau) und Martin SEYMAN (retour nach Kärnten) wünschen wir alles Gute bei ihren neuen Vereinen und freuen uns, sie bald wieder auf unserem Platz zu sehen.

16.07.2016 (pp)