Saison 2018/2019

Frohe Weihnachten

Der UFCL wünscht allen Spielern, Trainern und Mitgliedern erholsame Feiertage. Des weiteren hoffen wir, dass alle gesund und munter ins neue Jahr "rüber rutschen" und wir gemeinsam voller Tatendrang das spannende Jahr 2019 begehen können.

Ein Highlight wird sicherlich der Bezug unserer neuen alten Heimat. Bis es soweit ist, müssen unsere Jungs und Mädls, unsere Herren und Frauen und nicht zuletzt unsere Senioren noch zwei bis drei Monate durchbeißen - die Entbehrungen werden aber Dank Bürgermeister Robert DIENST und der Marktgemeinde mit einem Bau belohnt, der es in sich haben wird.

Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle auch bei Norbert SCHIFFNER, der als Vertreter der Gemeinde fast täglich über den Bau und Fortschritt unseres baldigen Schmuckkästchens wacht und sein Möglichstes tut, um uns zeitnah die Anlage übergeben zu können.

21.12.2018 (pp)

Kalte Jahreszeit - Na und

Die kalte Jahreszeit rückt immer näher und wir treffen bereits die ersten "Gegenmaßnahmen". Auch heuer ist der UFC Laxenburg wieder beim Laxenburger Weihnachtsmarkt am Schlossplatz vertreten. Kommt vorbei, wärmt euch, trinkt einen heißen Glühwein und unterstützt nebenbei den UFCL - klingt doch perfekt finden wir!

14.11.2018 (pp)

UFCL und Trainer gehen getrennte Wege

Nach einer intensiven und turbulenten Herbstsaison hat sich der Verein von Trainer Ferdinand BOSCH getrennt. Die Saison war durch viele Verletzungen und Karriere-enden gezeichnet - auch der größte Einsatz konnte die bisherige Un-Saison nicht verhindern. Zusätzlich erschwert der Umbau, welcher ausnahmsloses auswärts trainieren und spielen bedeutet, die sportliche Aufgabe, da dieser den Hauptteil der Energie und Mittel des Vereins verlangt.

Wir wünschen Ferdinand BOSCH alles Gute auf dem weiteren Weg und bedanken uns für den Einsatz.

14.11.2018 (pp)