Mit dem Willen zum Sieg

Am Samstag war der ASK Erlaa zu Gast. Bei tollen Bedingungen brauchte die Partie nicht lange um sich zu entwickeln und bereits in der 10. Minute konnten die Gäste in Führung gehen. Unsere Elf fand dann immer besser ins Spiel und so war es Christoph PROKOPP der noch vor der Halbzeitpause mit einem sehenswerten Treffe den verdienten Ausgleich erzielen konnte. Weitere Chancen blieben jedoch ungenutzt und so ging es mit 1:1-Unentschieden in die Pause.

Nach der Halbzeit blieb das Spiel auf Augenhöhe, wobei gute Chancen auf beiden Seiten ausgelassen wurden - zweimal konnte sich auch unser Schlussmann Patrick BUSCH sehenswert auszeichen. Und als sich eigentlich schon eine Punkteteilung abzeichnete, schlug erneut Christoph „großer Proxi“ PROKOPP erneut zu - ein schönes Solo von der linken zieht er nach innen, überrennt 3-4 Verteidiger bis zur Strafraumgrenze und zwirbelt den Ball mit schwächeren rechten Fuss unhaltbar ins linke Eck - 2:1 in der 87. Minute! Die restliche Spielzeit wird anstandslos über die Zeit gebracht und so gibt es einen verdienten Sieg zu feiern!
Unsere 1B hatte nicht so viel Glück - durch zwei individuelle Fehler und einen abgefälschten Schuss verliert man gegen einen Gegner, der normalerweise nicht ansatzweise mit unserer Elf mithalten kann - die Tore für den UFCL erzielen bei der 2:3 Niederlage Jürgen SPITZER nach einer tollen Kombination und Otto MAYER mit einem Gewaltfreistoss.
28.04.2019 (PP)

www.leitnerreal.at
www.leitnerreal.at