Herbstsaison gut gemeistert

Unsere Herren dürfen sich seit dem vergangenen Wochenende, wo man ein mühsames 1:1 in Erlaa holen konnte, in der verdienten Winterpause wähnen.

Es war gesamt betrachtet eine sehr gute Halbsaison, getrübt durch einen Totalausfall in Gumpoldskirchen und zwei schmerzhaften Partien in Zwölfaxing und Lanzendorf, wo man fast sichere Siege noch abschenken musste (allesamt auswärts). Auf der eigenen Anlage gab es hingegen für die Gäste nichts zu holen - Platz 1 in der "Heimtabelle" mit sieben Siegen in ebenso vielen Spielen mit dem sehenswerten Torverhältnis von 36:3 untermauern dies eindrucksvoll.

Am Ende des ersten Durchganges stehen gesamt 29 Punkte, bei einem Torverhältnis von 48:15, zu Buche, welche Platz zwei und einen Rückstand von drei Punkten auf den Tabellenführer aus Zwölfaxing bedeuten. Highlight der Hinrunde sicherlich der 8:2 Heimerfolg gegen Münchendorf, sowie die Leistung beim Auswärtsspiel in Zwölfaxing (auch wenn wir am Ende mit leeren Händen und einer 3:2 Niederlage dastanden).

Unsere 1B steht ebenfalls gut dar, Platz drei mit 28 Punkten und einer Tordifferenz von +16 sind ein solider Wert, der etwas durch die schwankenden Leistungen getrübt wird - Potential wäre jedenfalls für mehr Punkte da.

Alles in allem können wir mit der Entwicklung der Mannschaft mehr als zufrieden sein - das Mannschaftsgefüge passt und dies spiegelt sich in den Ergebnissen wieder. Der Favorit aus Zwölfaxing geht mit einem Vorsprung von 3 Punkten in die Rückrunde - ein interessantes Frühjahr steht uns bevor.

Heuer steht für die Mannschaft noch die Weihnachtsfeier im Flieger & Flieger am 07.12.2017 an, sowie die traditionelle "Restl-Party" am 31.12.2017.

Die Vorbereitung startet dann wieder am 22.01.2018 - im Vorfeld sind noch mehrere Halleneinheiten sowie eine Laufveranstaltung (nähere Infos folgen) geplant.

08.11.2017 (pp)  

U10A - Torlaune hält an

Am Samstag in aller Früh war unsere U10A auswärts bei dem 1. SV Wiener Neudorf gefordert. Wie vorausgesagt herrschte ein eisiger Wind, der das Spiel allerdings nicht übermäßig beeinflusste. Bereits um 9 Uhr wurde angepfiffen und unsere Burschen schlugen in Neudorf ein wie eine Bombe. Nach nur 10 min stand es 0:4 durch zwei doppelte Treffer von Leon CIEPELINSKI und Michael PRANGER. Es folgte Abschluss um Abschluss auf das gegnerische Tor und so wurde bis zur 15 Minute auf 0:7, durch Moritz POGATSCH, Niclas JEDLICKA und Simon MÜLLER, erhöht. Dann ein kurzer Gegenstoß der Neudorfer Kids und das 1:7 mit dem ersten Schuss. Zu inkonsequent war unsere Abwehr in dieser Aktion. Vor der Pause nutzte Simon MÜLLER nochmal eine Chance und verwandelte zum 1:8. Kurz ging es in die Kabinen zum Aufwärmen. Dann der Pfiff zum Beginn der zweiten Halbzeit. Unsere Mannschaft war noch nicht mit den Gedanken aus der Pause zurück und ließen den Neudorfern zu viel Platz, was diese zum 2:8 nutzten. Dieser Treffer weckte unser Team auf und sowohl Leon CIEPELINSKI, als auch Simon MÜLLER krönten ihre starke Leistung mit einem Hattrick zum 2:9 und 2:10. Auch wenn die gegnerische Mannschaft deutlich besser in den zweiten 25 Minuten auftrat und auch noch ein weiteres Tor erzielen konnte, konnten sie die unseren nicht mehr wirklich aus der Ruhe bringen. Durch drei weitere Treffer von Moritz POGATSCH, Niclas JEDLICKA und Volkan ADIL endete dieses Spiel mit einem 3:13. Unsere Jungs zeigten ihre Abschlussstärke und bewiesen in den letzten drei Meisterschaftsspielen mit einem Torverhältnis von 33:8 dass sie bereit für den Kontrahenten aus Vösendorf kommenden Sonntag sind.

 

Kader: Marc MACHAL, Constantin STEYRER (c), Niclas JEDLICKA, Simon MÜLLER, David BERNART, Leon CIEPELINSKI, Michael PRANGER, Volkan ADIL, Moritz POGATSCH, Maximilian FREISSL;

 

Scorer Liste:

Spieler

Tore

Assist

PRANGER Michael

13

6

ADIL Volkan

10

 

MÜLLER Simon

8

6

CIEPELINSKI Leon

6

5

BERNART David

3

6

POGATSCH Moritz

2

5

JEDLICKA Niclas

2

3

LOEW Nikolas

2

1

SINAWEHL Laurenz

1

2

STEYRER Constantin

1

2

KIZHAKKEKARA Francis                          

 

2

MACHAL Marc

 

2

FREISSL Maximilian

 

1

 

03.11.2017 (cg)

U F C L

KiGa startet wieder im September

Gleichzeitig mit dem Ferienende startet wieder unser Fussball-KiGa. Ab 05.09.2017 geht's los - jeweils Dienstag und Donnerstag von 16:30 bis 17:30 am Sportplatz Laxenburg. Trainiert wieder heuer mit unserem Otto MAYER, der sich bereits auf den Trainingsstart freut und sich schon einige Trainingsübungen überlegt hat. 

Des weiteren werden noch Spieler für unsere U10 gesucht - Kids mit dem Jahrgang 2008/2009 können gerne bei einem Training unserer U10 vorbeischauen.

25.08.2017 (pp)


www.leitnerreal.at
www.leitnerreal.at